Ab sofort gibt es auch die Möglichkeit LG Sempt Kleidung unabhängig von Sammelbestellungen zu bestellen. Fragt bitte vorher, ob wir noch etwas im Bestand haben. Preisgünstige Sammelbestellungen wird es auch in Zukunft noch geben.
Hier geht’s zum Shop

Bestenehrung 2023

In der vergangenen Woche wurde durch den Vorsitzenden der LG Sempt, Bernd Schweitzer, wieder die Ehrung der erfolgreichen Sportler der LG Sempt im Jahr 2023 vorgenommen. Die Ehrung wurde wie in den letzten Jahren im Rahmen einer kleinen Feierstunde vorgenommen. 12 Sportler durften sich dieses Jahr für ihre Erfolge bei Bayerischen, Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften feiern lassen. Nur die in den USA weilende Sofie Gröninger konnte nicht zugegen sein. Details zu den Erfolgen der einzelnen Sportler können der Ehrentafel in der Bestenliste entnommen werden. Im Anschluss an die Ehrung klang der Abend bei einem gemütlichen Beisammensein aus.

LAUF10! 10 Kilometer in 10 Wochen

Gemeinsam von 0 auf 10. Im Rahmen der LAUF10! Aktion bietet die LG Sempt gemeinsam mit der Abendschau und der TU München ein Vorbereitungstraining für einen 10 km Lauf an. An die 200 Laufvereine in ganz Bayern beteiligen sich am LAUF10!-Programm. Los geht’s ab dem 29. April. Alle Teilnehmer werden durch Trainingspläne und ein gemeinsames Training (montags von 18:30 bis 20:00 Uhr am Poinger Sportplatz) unterstützt. Teilnehmen kann jeder, der Spaß am Laufen hat und eine gewisse Grundfitness mitbringt. Trainingspläne gibt es für Einsteiger, die das Ziel haben 10 km (erstmalig) zu absolvieren bzw. für Läuferinnen und Läufer, die die 10 km in 60 Minuten oder schneller laufen möchten. Die Besonderheit an LAUF10!, nicht unbedingt die Zeit zählt, sondern das Ankommen. Gemeinschaftserlebnis statt Einzelkämpferdasein! Den Abschluss bildet dann ein (freiwilliger) Start beim 10 km Lauf in Wolnzach am 13.7.24. Die Teilnahme an dieser Aktion ist kostenlos, setzt aber eine Vereinsmitgliedschaft voraus. Gerne könnt ihr auch schon vorher in unseren Lauftrainings vorbeischauen. Für weitere Fragen gerne an wenden oder hier.

U12 Wendelsteincup I in Poing

Der Auftakt in die diesjährige Serie der Wendelsteincups für die U12 ging schon fast traditionell in Poing über die Bühne. 15 Mannschaften kämpften um die ersten Medaillen der Saison. Bei der stimmungsvollen und zügig verlaufenden Veranstaltung konnte sich die LG Sempt am Ende über einen Doppelsieg des Teams aus Markt Schwaben vor der ersten Mannschaft der SG Poing freuen.

Weiterlesen

48. Werner-von-Linde-Sportfest

Das traditionelle Werner-von-Linde-Sportfest stellt ein Muss im Wettkampfkalender vieler Athletinnen und Athleten dar. Das zeigt auch die hohe Teilnehmerzahl von insgesamt 2.300 Sportlerinnen und Sportler. Für die einen Semptler ist das Sportfest der Winter-Saisonabschluss, für die anderen der erste große Wettkampf überhaupt, welcher mit großem Erfolg absolviert wurde.

Weiterlesen

Mit großer Trauer nehmen wir Abschied von Jürgen Fischer, der letzte Woche im Alter von 60 Jahren nach langer Krankheit von uns gegangen ist. Über mehrere Jahrzehnte hinweg prägte er als Mehrkämpfer, Stabhochspringer und insbesondere als Nachwuchstrainer das Gesicht der LG Sempt. Sein leidenschaftliches Engagement als Schüler- und Jugendtrainer führte dazu, dass zahlreiche junge Athletinnen und Athleten unter seiner Anleitung beachtliche Erfolge erzielten. Viele seiner ehemaligen Schützlinge sind heute selbst als Trainer aktiv.

Jürgens Hingabe und positive Ausstrahlung werden wir immer in unserer Erinnerung bewahren. In dieser schweren Stunde nehmen wir Abschied von einem Sportler, Trainer und Menschen. Möge Jürgen in Frieden ruhen.

Bestenehrung des Landkreises Ebersberg

Die überregionalen Erfolge der Sportler der LG Sempt wurden in der vergangenen Woche auch vom Landkreis Ebersberg im Rahmen der traditionellen Ehrung in Ebersberg gewürdigt. Es begann damit der Ehrungsmarathon, der über die Ehrung der Gemeinden am 20.3. mit der Bestenehrung der LG Sempt seinen Abschluss findet.

Bayerische Mehrkampfmeisterschaften in der Halle in Fürth

Kurzfristig hat sich mit dem TSV Zirndorf doch noch ein Ausrichter für die bayerischen Hallenmeisterschaften im Mehrkampf gefunden. Bei einigen der Semptler Sportler passte der Termin nicht ganz in die Saisonplanung, sodaß am Ende 4 Sportler aus dem Landkreisnorden am Sonntag in der Fürther Halle an den Start gingen. Erfreulicherweise durfte sich ein Athlet dabei auch am Ende über eine Silbermedaille freuen.

Weiterlesen

DM Winterwurf in Halle

Silbermedaille für die LG Sempt bei den nationalen Winterwurfmeisterschaften in Halle/Saale. Chiara Wildner bestätigte ihre gute Form und holt sich mit neuer persönlicher Bestleistung den zweiten Rang im Diskuswurf der U18. Für die Siebenkämpferin standen am Ende 46,80 Meter in den Ergebnislisten. Dies stellte für Chiara auch einen neue persönliche Bestleistung dar. Unglücklich war dabei auch der Wettkampfverlauf. Erst mit dem vorletzten Wurf der Konkurrenz entriss die Favoritin aus Hessen Chiara das greifbare Gold und überflügelte die Semptlerin.

Weiterlesen