Sprintcup in Fürth

In ihrem letzten Wetttkampf für die LG Sempt überzeugte die deutsche 300m-Meisterin beim traditionellen Sprintcup in Fürth. Auch Vater Franz konnte eine beachtliche Winterform nachweisen. Weiterlesen

Deutsche Bestenliste die VII. – Männliche U23

Noah Kollhuber zeichnet für die beiden Einträge der LG Sempt in der deutschen Bestenliste 2016 verantwortlich. Mit der neuen persönlichen Bestleistung von 4,70 Meter im Stabhochsprung schaffte er den Sprung in das Ranking noch so gerade. Die im Zehnkampf erzielten 6474 Punkte reichten am Ende sogar zu Platz 20 im deutschen Ranking.

Deutsche Bestenliste die VI. – Frauen

Auch in der Bestenliste der Frauen ist die LG Sempt vertreten. Marina Rappold und Anna-Lena Obermaier konnten sich mit ihren Bestleistung nicht nur in der Jahrgangsbestenliste platzieren sondern auch in der Frauenrangliste. Darüber hinaus reichte es für das 7-Kampf-Team mit Anna-Lena, Julia Hock und Vanessa Strixner mit der Gesamtleistung von 12.322 Punkten für einen tollen 9.Platz

Deutsche Bestenliste die IV. – U20 Frauen

Dauergast in den deutschen Bestenlisten ist inzwischen die mehrfache Medaillengewinnerin bei Deuschen Meisterschaften Marina Rappold.

Dieses Jahr reichte es im ersten Jahr der U20 zu

Platz 5 über 3000 Meter (9:38,59 min)

Platz 5 über 5000 Meter (16.57,43 min)

Platz 20 über 1500 Meter ( 4:38,35 min)

Platz 20 im 10 km Strassenlauf (38:45 min).

4 Mal in den Top 20 zu sein, ist schon ein besonderer Erfolg, insbesondere in einem Jahr das vom Abitur und diversen Erkrankungen geprägt war.

 

Deutsche Bestenliste die III. – U18

Auch in der U18-Bestenliste der Jungs ist die LG Sempt vertreten. Nick Braune schaffte auf Anhieb im ersten Jahr der U18 im Hürdensprint (14,93 sec als 27) und im Zehnkampf (5753 Pkte) den Sprung in die Liste. Besonders erfreulich ist der 7.Platz im Zehnkampf Team (16201 Punkte) gemeinsam mit Kevin Heller und Benedikt Obermaier

Deutsche Bestenliste U16

Neben Mona Mayer in der U14 konnte sich auch Leander Schweitzer in der deutschen Bestenliste der U16 mehrfach gut platzieren. Mit seiner Zeit von 10,88 sec über 80m Hürden reiht er sich auf Plazt 9 der Liste ein,  seine 1,82 Meter im Hochsprung reichen auch noch zu einem Platz unter den besten 20. Die bei der deutschen Meisterschaft in Heidenheim erreichten 5.286 Punkte brachten sogar den 7.Platz unter den deutschen Mehrkämpfern ein.

Besonders erfreulich, das auch die Mehrkampfmannschaft mit Korbinian Wiesend und Nicolas Krieger mit den in Erding erreichten 13.732 Punkten einen guten 12. Platz in der Rangliste erreichen konnten. Das lässt für das Jahr 2017 in der U18 auf einiges hoffen.

Oberbayerische Vereinsbestenliste – LG Sempt auf Platz 3

Schöne Bestätigung für die Arbeit in der LG Sempt. In der oberbayerischen Vereinsbestenliste belegen wir einen tollen 3.Platz, hinter den überragenden Stadtwerken aus München und dem Kirchheimer SC, der in diesem Jahr mit seiner U16 abgeräumt hatte. Besonders erfreulich, das wir in allen Altersklassen Punkte holen konnte und somit dieses schöne Ergebnis erzielen konnten. Dabei liessen wir sogar ambitionierte Großvereine wie den MTV Ingolstadt hinter uns. Details gibt es über den folgenden Link: 

vereinswertungtop25d3-3

 

Deutsche Bestenliste W15 – Mona Mayer die Nr.1 über 300Meter

Tolle Bestätigung für die mit der deutschen Meisterschaft über 300 Meter gekrönten Saison für Mona Mayer. Mit der in Bremen erzielten Zeit von 39,90 Sekunden steht sie in der deutschen Bestenliste der W15 auf Platz 1.

Darüber hinaus verpasste sie mit ihrer Zeit von 2:17,32 min über 800m die TopTen der deutschen Rangliste nur knapp.