Abendsportfest in Horgau

Lea Holtmann nutzte in der U18 die Chance zum Start beim Abensportfest in Horgau. Erfreulicher Nebeneffekt war die neue persönliche Bestleistung im Kugelstoß. Mit 10,24 m übertraf Lea zum ersten Mal die 10 Meter Marke. Auch das Ergebnis im Hochsprung mit der übersprungenen Höhe von 1,64 m fiel in die Kategorie „erfreulich.

Munich Challenge III im Dante

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde den Sportlern am vergangenen Samstag einiges abverlangt. In Vorbereitung auf die anstehenden Höhepunkte auf bayerischer/deutscher Ebene waren auch wieder einige Semptler am Start. Am Ende wurden, in dieser Saison wenig überraschend, auch wieder 2 Vereinsrekorde aufgestellt.

Weiterlesen

Bayern Top Meeting in Germering

Auf der IV. und letzten Station unserer Rundreise durch Stadien im Münchener Umland machen wir noch den Halt im Germeringer Stadion, in dem am vergangenen Samstag eines der großen Meetings in Südbayern stattfand. Ihren Teil zu den großen Starterfeldern hat auch die LG Sempt beigetragen, die mit zahlreichen Athleten vor Ort war

Weiterlesen

Ursel Rechenmacher Sportfest in Kirchheim

Auf der dritten Station der Reise durch Münchener Stadien am vergangenen Wochenende machen wir Station in Kirchheim. Das traditionelle Ursel-Rechenmacher-Sportfest fand dieses Jahr als reines Wurfmeeting statt. Aufgrund der Teilnehmerlisten konnte man sich fast bei einer LG-Sempt-Vereinsmeisterschaft fühlen.

Weiterlesen

G-Town Jumps Gräfelfing

Auf Station II der Reise durch das LA-Wochenende schauen wir in Gräfelfing vorbei. Lea Holtmann und Emelie Hense gingen im Hochsprung an den Start. An diesem Samstag war nach 1,61 m bzw. 1,55 m der Wettkampf leider schon zu Ende.

Stabhochsprung in Erding

An einem Wochenende mit vielen Wettkämpfen waren in Erding bei Station 1 Johannes Anderl und Jonatan Toldy am Start. Im Stabhochsprung waren sie mit übersprungenen Höhen von 3,00 m bzw. 2,60 m jeweils im Bereich der persönlichen Bestleistungen unterwegs.

Leichtathletikabend im Dante

Die Saison nimmt jetzt deutlich an Fahrt auf, und ein Wettkampf jagt den Anderen. Beim Abendsportfest im Dante zeigte ein Youngtimer was er noch drauf hat. Philip Mayrhofer (Jahrgang 1980) absolvierte die 1500 Meter in flotten 4:22,20. Miriam Geiger ging über 100 m der U20 an den Start und benötigte 14,15 sec. Emelie Hense brauchte über die gleiche Strecke in der U18 13,08 sec und nähert sich ihrer Bestleistung. Über 200 m kam sie mit der Zeit von 26,33 sec schon in Schlagdistanz zum Vereinsrekord. Im Hochsprung der U18 konnte sich Lea mit 1,63 m über einen soliden Saisoneinstieg freuen.

Auf Geht´s Meeting in Erding

Das erste große Leichtathletikevent im Kreis Südostoberbayern fand am vergangenen Wochenende in Erding statt. Von der Altersklasse der 14 jährigen bis zu den Erwachsenen gab es unter den lokalen Coronaregeln und bei schönsten Wetter einen langen Leichtathletiktag, zu dem auch eine Reihe von Semptlern beitrugen.

Weiterlesen

Mehrkampfmeeting in Regensburg

Eine der wenigen Möglichkeiten die Norm für die deutschen Mehrkampfmeisterschaften der U16 in Halle/Saale zu erreichen, wurde letzte Woche in Regensburg angeboten. 6 Athleten der LG Sempt nutzten die Chance und für 2 gab es ein Happy End. Dabei wurden in Einzeldisziplinen auch wieder der ein oder andere Vereinsrekord geknackt.

Erleichterung nach vollendetem Wettkampf
Weiterlesen

Moosacher Werfermeeting

Erfolgreicher Ausflug zum Moosacher Werfermeeting. 4 Starts und 3 Vereinsrekorde können sich sehen lassen. Andreas Gröninger zeigte in der M13 weiterhin seine zur Zeit sehr gute Wurfform. Im Diskuswurf zerlegte er den alten Rekord um über 4 Meter und steigerte die Bestleistung auf nun 34,87 Meter. Im Hammerwurf war er der erste Semptathlet der Geschichte in dieser Altersklasse und liess das Gerät auf 26,86 m fliegen. In der W15 steigerte Lina Sturhan den Rekord im Diskuswurf auf 28,80 m, auch Josefine Artmann konnte hier mit 24,86 m gefallen