Werfertag in Zorneding

Der traditionelle Werfertag in Zorneding wurde von einigen Ahtleten der LG Sempt genutzt um die Wurfform für die anstehenden Mehrkämpfe zu überprüfen. Wie bereits im ganzen Mai war auch dieser Wettkampf von den äußeren Wetterbedingungen nicht gerade begünstigt. Trotzdem wurde schon ein ansprechendes Niveau von den Sportlern angeboten.

Weiterlesen

Bahneröffnung mit SOB Block U16

Wasserburg in seinem ehrwürdigen Stadion am Badria ist immer der erste größere Veranstalter in der Freiluftsaison. Dieses Jahr hatten die Veranstalter auch Glück mit dem Wetter, das nach den regnerischen Vortagen ideale Leichtathletikbedingungen bot. Dies nutzten einige Semptler schon zu bemerkenswerten Leistungen. Weiterlesen

Ostertrainingslager in Passau

Wieder eine Reise wert war in diesem Jahr Passau. Zum Ostertrainingslager hatte das engagierte Organisationsteam wieder beste Wetterbedingungen gebucht, sodass quasi alle Trainingseinheiten im Freien stattfinden konnten. Dieses Jahr wurde das Trainingslager gemeinsam mit den befreundeten Trainern des TV Emmering durchgeführt und hat hoffentlich eine gute Basis für die nun schon laufende Freiluftsaison gelegt.

 

Offene Münchener Meisterschaften

Gerade aus dem Trainingslager zurückgekehrt, eröffnete Florian Schmid bei den offenen Münchener Meisterschaften die Freiluftsaison 2018 für die LG Sempt. In der Altersklasse M14 wartete er gleich mit einem Sieg und einer sehr guten Siegerweite von 37,31 Meter im Speerwerfen auf. Angesichts der nicht optimalen äusseren Bedingungen freuen wir uns auf starke Weiten von Florian im weiteren Saisonverlauf.

Dynamischer Abwurf zu Beginn der Saison

Seelauf und Osterlauf

Fleissig und Erfolgreich waren die Distanzläufer der Aktivenklasse bei zwei der Frühjahrsläufe. Sowohl beim Seelauf in Ebersberg als auch beim Osterlauf in Lohhof konnten gute Zeiten und gute Platzierungen erlaufen werden. Weiterlesen

Kreiswaldlaufmeisterschaften im Rahmen des Ebersberger Seelaufs

Inzwischen ist es fast schon Routine, dass die Ausrichter der LG90 Ebersberg-Grafing im Rahmen ihres Seelaufs die Kreiswaldlaufmeisterschaften abwickeln. Auch in diesem Jahr gingen Sportler bei traumhaften Wetterbedingungen auf die neu gestalteten Strecken. Für die Sportler der LG Sempt gab es dabei ein paar schöne Erfolge zu verzeichnen. Weiterlesen

Werner von Linde – Gedächtnissportfest Tag 2

Der zweite Tag des Lindesportfests gehört den Jahrgängen der U16-U20 und wird traditionell durch zahlreiche Starter aus dem Norden Italiens bevölkert. Auch in diesem Jahr waren knapp die Hälfte der Starter über den Brenner gekommen und sorgten für ein spezielles Ambiente bei diesem traditionellen Leichtathletiksportfest. Auch am Sonntag konnten die startenden Semptler fast durchwegs überzeugen und lieferten zum Abschluss der Hallensaison gute Resultate ab. Weiterlesen

Werner von Linde-Gedächtnissportfest Tag1

Das traditionelle Lindesportfest (43. Auflage)  litt etwas unter der Terminierung am Ende der Faschingsferien. Daher war eine ganze Reihe von Sportlern noch im Urlaub und konnten an der zweitägigen Veranstaltung nicht teilnehmen. Am ersten Tag sind traditional die jüngeren Jahrgänge dran, und für die gestarteten Semptler gab es eine ganze Reihe von schönen Leistungen und Platzierungen zu notieren. Weiterlesen

DM Crosslauf in Ingolstadt

Deutsche Crossmeisterschaften vor der Haustür. Da war für Danilo Reiche klar, das er starten wird. Im Mitteslstreckenrennen der Männer über 4,1 km war er mit quasi allen, die in der deutschen Laufszene einen Namen haben, am Start. Nach einem schnellen Rennen auf dem anspruchsvollen Kurs kam Danilo in der Zeit von 14:43 min als 51. ins Ziel und konnte dabei noch einige Konkurrenten aus den Laufhochburgen hinter sich lassen.

Hallenkreismeisterschaften U14

Fast schon traditionell stellen die Hallenkreismeisterschaften in Bad Endorf für viele Athleten der des jüngeren Jahrgangs der U14 den ersten richtigen Wettkampf dar. Das war auch in diesem Jahre so, und gerade bei den Mädchen zeigten die jungen Semptler Im Landkreis schon wieder, das mit Ihnen zu rechnen ist, dabei waren noch nicht mal alle Sportler nach Bad Endorf gefahren. Weiterlesen