Hallenkreismeisterschaften (SOB) U14 in Bad Endorf

Ihre Kreismeister für den Bereich Südostoberbayern suchte die U14 am vergangenen Wochenende in Bad Endorf. Zeitgleich wurden auch Wettkämpfe für die U12 angeboten. Florian Schmid und Sofie Gröninger zeigten einmal mehr in der M13/W13, das sie die Szene auf Kreisebene dominieren, aber auch die Mädels in der W12 und Maximilian Schreiber in der M12 staubten reihenweise Podestplätze ab. In der U12 konnten bei den Wettkämpfen (für manche Premierewettkampf in der richtigen Leichtathletik) einige erstaunliche Leistungen notiert werden.

 

Podium fest in "lila" Hand

Podium fest in „lila“ Hand

Weiterlesen

Bestenehrung 2017

Im Rahmen einer kleine Feierstunde wurden die Athleten der LG Sempt geehrt, die im Jahr 2017 bei bayerischen und deutschen Meisterschaften überzeugen konnten. Darüber hinaus hatte der einladende Förderverein auch noch eine Zusatzehrung für internationale Einsätze vorbereitet. Bei der Ehrung, die vom LG Sempt-Vorsitzenden Bernhard Schweitzer und Fördervereinsvorsitzenden Wolfgang Weidner durchgeführt wurde, wurden dann die Geldprämien und ein Erfrischungsfluid für müde Muskeln, gesponsort von der St.-Georg-Apotheke in Poing, überreicht. Die Feierstunde klang mit einem gemeinsamen Abendessen und Gesprächen aus.

 

LG_Besten_2017_1

Weiterlesen

Altersgerechte Leichtathletik U8 in Aschheim

Gleich 4 Teams aus der LG Sempt starteten beim 1.Cup des Wendelsteincups der U8 in Aschheim. Neben den beiden Vertretungen aus Poing waren auch Starter aus Markt Schwaben und Anzing unterwegs. Besonders erfreulich, das das Team Poing blau einen souveränen Sieg einfahren konnten Weiterlesen

Altersgerechte Leichtahtletik U10 in Ebersberg

Am letzten Ferienwochenende der Faschingsferien fand in Ebersberg der 1.Wendelsteincup in der AL der Altersklasse U10 statt. Insgesamt nahmen 13 Mannschaften teil, davon 2 Vertretungen aus Anzing. Starter aus Poing und Markt Schwaben fand man aufgrund der ungünstigen Termingestaltung in den Ferien leider vergeblich. Weiterlesen

Bayerische Mehrkampfmeisterschaften in Fürth

Die diesjährigen Mehrkampfmeisterschaften in Fürth wurden in einem vereinfachten Modus ausgetragen. Statt der üblichen 5- bzw. 7-Kämpfe wurden nur jeweils 4-Kämpfe bei beiden Geschlechtern ausgetragen. Der Schwerpunkt lag dabei auf technischen Disziplinen und nicht auf dem Sprint. Die Semptler konnten sich dabei über 2 Titel und eine Silbermedaille freuen, mussten aber auch einige Tiefschläge verkraften.

Finisher unter sich

Finisher unter sich

Weiterlesen

Oberbayerische Crossmeisterschaften

Erster Start – Erster Sieg. Auf diese Formel lässt sich das Ergebnis von Danilo Reiche bei seinem Debüt für die LG Sempt bringen. In Bad Aibling liess er in der Männerklasse im Crosslauf über 8700 Meter alle Konkurrenten stehen und gewann in der Zeit von 25:16 min mit einer knappen halben Minute Vorsprung die Goldmedaille.

Munich Indoor

In der Hallensaison geht es Schlag auf Schlag, daher haben auch am vergangenen Samstag Sportler und Eltern einen Tag in der Werner von Linde Halle verbracht, um  beim „Munich Indoor“ zu brillieren. Vor allem für die Nachwuchssportler der Jahrgänge ’06-07′ war es dabei einer der  ersten Wettkämpfe vor großer Kulisse.  Teilweise wurde dabei in der höheren Altersklasse gestartet (W13) und gute Leistungen erbracht, ohne naturgemäß ganz mit den älteren Mädchen mithalten zu können. Der Stimmung im Team tat das aber keinen Abbruch.

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

Weiterlesen

Restposten – Bekleidung

Im Warenlager liegen noch Restbestände an Vereinskleidung. Konkret haben wir in ausgesuchten Größen noch T-Shirts, Hoodies, Laufjacken und Mützen für Interessierte auf Lager. Bei Interesse einfach kurze Mail an

Deutsche Hochschulmeisterschaften Frankfurt

Für die TU München ging Anna-Lena Obermaier bei den deutschen Hochschulmeisterschaften an den Start. Der Eintagestrip wurde mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Kugelstoßen (12,02 Meter) und einer Bronzemedaille in der Staffel belohnt. Auch im Hochsprung lief es technisch etwas runder und die Umstellung im Anlauf scheint verinnerlicht.

Bayerische Hallenmeisterschaften U20/U16 in Fürth

Nachdem im letzten Jahr die Ausbeute der Semptler bei Bayerischen Meisterschaften in Einzeldisziplinen nicht sehr zahlreich war, legten die U16/U20-Sportler einen erfolgreichen Wettkampf in Fürth hin und holten sich erfreuliche 4 Medaillen. Nach den 3 Medaillen in der letzten Woche bei U18 und Aktiven, sind damit in 2018 schon mehr Plaketten in Einzelwettkämpfen auf bayerischen Meisterschaften als im gesamten Jahr 2017 errungen worden.

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

Weiterlesen