Schülersportfest in Zorneding

Während die Großen in St.Wendel und Friedberg auf Titeljagd waren, versuchte sich eine junge Athletin beim Schülersportfest in Zorneding im Mehrkampf. Antonie Artmann konnte dabei im 3-Kampf der W11 einen schönen 14 Rang erreichen. Nach gutem Sprint und Weitsprung gelang der Ballwurf nicht ganz so gut, und verhinderte eine bessere Platzierung.

JTFO Bezirksfinale in Markt Schwaben

Mit vier Mannschaften (Mädchen II, Mädchen III, Jungen III und Jungen IV) hatte sich das Franz-Marc-Gymnasium, wie immer gespickt mit aktiven Sportler der LG Sempt, für das Bezirksfinale Leichtathletik am 25. Juni 2019 qualifiziert und wird wie im vergangenen Jahr mit drei Mannschaften am 16. Juli 2019 nach Bayreuth ins Landesfinale fahren; einfach nur sensationell! Wiederholungstäter! Herzlichen Glückwunsch! Weiterlesen

Süddeutsche Meisterschaft in St.Wendel

Lea Holtmann nahm am Freitag den langen Weg nach St.Wendel im Saarland auf sich, um bei den Süddeutschen Meisterschaften der U18 starten. Nach verhaltenem Beginn im Hürdensprint (15,67 sec.) reichten nicht für eines der beiden Finals, stand der Hochsprung an. Schon beim Einspringen merkten alle Athleten das die Anlage nicht allen entgegenkommt. So war es dann auch nicht verwunderlich, das keine hohen Sprünge zustande kamen. Lea arrangierte sich am Besten mit den Umständen und holte sich mit übersprungenen 1,67 Meter den Titel, nachdem sie letztes Jahr als 2. noch knapp geschlagen war.

24-h-Lauf in Reichenbach

Der normale mitteleuropäische Bürger verbringt seine Sommerwochenende auf der Terrasse oder am See. Nicht so Thomas Uhl, er hatte sich für diess Jahr zu Beginn der  Sommersaison die Herausforderungen eines 24-Stunden Laufes gesucht. Fündig wurde er im Vogtland und so startete er am vergangenen Wochenende seine Mission. Am Ende bewältigte er innerhalb eines Tages die kaum fassbare Strecke von 179,50 km. Lohn war Rang 3 in der Gesamt- und Rang in seiner Altersklassenwertung. Weiterlesen

Bayerische Meisterschaften Block in Markt Schwaben

Am Ende eines ereignisreichen Tages konnten die Trainer und die Organisatoren der „Heimspiele“ in Markt Schwaben zufrieden Bilanz ziehen. Zum Einen hatte das Wetter bis auf 10 regnerische Minuten ein Einsehen und die Veranstaltung ging planmäßig und glatt über die Bühne. Auf der anderen Seite hatte sich das Näschen von Christian Gröninger bei der Auswahl der zu absolvierenden Blöcke und damit das Taktieren voll bezahlt gemacht. Gold für Lukas Hilburger im Block Sprint/Sprung der M15 und Silber für Sofie Gröninger im Block Wurf der W14 wurden bei den abendlichen Siegerehrungen an die Sportler der LG Sempt überreicht. Aber auch die anderen Starter Florian Schmid, Josefine Artmann überzeugten in ihren Wettkämpfen.

Weiterlesen

Vorbericht Bayerische Meisterschaften Block U16 in Markt Schwaben

Jetzt sind es nur noch ein paar Tage, bis der Leichtathletikhöhepunkt für das Organisationsteam der LG Sempt in 2019 stattfindet. In Vorbereitung auf die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften in den Blockmeisterschaften in 2020 hat der Bayerische Leichtathletikverband die Ausrichtung der Meisterschaft in diesem Jahr nach Markt Schwaben vergeben um nochmals die Durchführung einer derartigen Veranstaltung testen zu können. Am letzten Sonntag der Pfingstferien finden nun im Sportpark die Wettkämpfe der 14-und 15-jährigen in den Blöcken Sprint/Sprung – Wurf  und Lauf statt. Weiterlesen

Ludwig-Jall-Sportfest an Pfingsten – DM-Norm für Emelie

Am Pfingstsamstag findet im altehrwürdigen Dantestadion immer ein hochkarätig besetztes Leichtathletikmeeting statt. Kurzfristig entschied sich Emelie Hense für einen Start und wurde trotz nicht ganz störungsfreiem Wettkampfverlauf am Ende mit der DM-Norm über 400 Meter belohnt. Damit ist sie nach Lea Holtmann und Nick Braune bereits die Dritte die in einer Einzeldisziplin diese Norm erfüllen konnte.

 

 

Weiterlesen

Ursel Rechenmacher Sportfest und Kreismeisterschaft U14 in Kirchheim

Das Rechenmachersportfest in Kirchheim war am Wochenende die Bühne für die Kreismeisterschaften der U14. Hier konnten die Semptler Talente in vielen Bereichen glänzen und holten eine ganze Reihe von Titeln und Medaillen in den Landkreisnorden. 9 x Gold, 2 x Silber und 5 x Bronze war am Ende eines heissen Tages die Bilanz für die Jungathleten. Im Rahmenprogramm gingen dann auch noch vereinzelt Athleten anderer Altersklassen an den Start. Weiterlesen

Mehrkampfmeeting in Bernhausen

Auf der großen Bühne der Mehrkampfleichtathletik präsentierten sich am vergangenen Wochenende 4 Athleten der LG Sempt in einem der Mehrkampfmekkas in Deutschland. 2 schafften auf Anhieb die Norm für die Deutsche Meisterschaften, die anderen Beiden durften sich über gute Punktzahlen freuen. Auch eine ehemalige Semptlerin gab ihr Comeback bei den Mehrkämpfern.

Weiterlesen

Oberbayerische Meisterschaften U18/Aktive in Freising

Bei den Oberbayerischen Meisterschaften der Aktiven und U18 in Freising gingen Eva Brummer und Johanna Bauer an den Start. Eva qualifiziere sich mit einer Zeit von 13,27 sec. für das Finale über 100 Meter der Frauen und wurde dort in 13,35 sec. gute 7. in einem ausgeglichenen Feld. Johanna stieß die Kugel in der U18 auf 9,83 Meter und verpasste damit als 11. den Endkampf. Besser lief es im Speerwurf. Eine gute Serie brachte ein Ergebnis von 32,90 Meter und einen guten 4.Platz im starken Teilnehmerfeld.